Libournais

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

6. Rechtes Ufer: Libournais

Namensgeber des Libournais ist die Stadt Libourne. Die Region liegt am rechten Ufer der Dordogne, vor der Einmündung in die Gironde. Sie umfasst die Appellationen Fronsac, Canon-Fronsac, Pomerol, Lalande de Pomerol und Saint-Èmilion, sowie Francs – Côtes de Bordeaux und Castillon – Côtes de Bordeaux.

Die dominierende Rebsorte hier ist Merlot, und Cabernet Franc spielt eine wichtigere Rolle als Cabernet Sauvignon. Die Böden bestehen Weiterlesen „Libournais“

Médoc

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

5. Linkes Ufer: Médoc

Eigentlich wollte ich meine Bordeaux-Reihe ja mit St. Émilion weiterführen. Da der vorherige Post sich aber auf Graves bezieht, finde ich es nun doch sinnvoller, am „linken Ufer“ zu bleiben, und mit Médoc weiter zu machen:

Die Médoc-Halbinsel erstreckt sich entlang der linken Ufer von Gironde und Garonne, nördlich der Stadt Bordeaux bis Weiterlesen „Médoc“

Advents-Trinken III

Jeden Sonntag im Advent entkorke ich – stellvertretend für jede neu entzündete Kerze auf dem Adventskranz – eine Flasche, um den „Geist der Wei(h)nacht“ frei zu lassen.

3. Advent

2009 Ansela van de Caab, Muratie, Stellenbosch, Südafrika

IMAG0284

Die Rebsorte: Dieser Wein ist ein klassischer Bordeaux-Blend vom Kap aus Weiterlesen „Advents-Trinken III“