Libournais

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

6. Rechtes Ufer: Libournais

Namensgeber des Libournais ist die Stadt Libourne. Die Region liegt am rechten Ufer der Dordogne, vor der Einmündung in die Gironde. Sie umfasst die Appellationen Fronsac, Canon-Fronsac, Pomerol, Lalande de Pomerol und Saint-Èmilion, sowie Francs – Côtes de Bordeaux und Castillon – Côtes de Bordeaux.

Die dominierende Rebsorte hier ist Merlot, und Cabernet Franc spielt eine wichtigere Rolle als Cabernet Sauvignon. Die Böden bestehen Weiterlesen „Libournais“

Médoc

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

5. Linkes Ufer: Médoc

Eigentlich wollte ich meine Bordeaux-Reihe ja mit St. Émilion weiterführen. Da der vorherige Post sich aber auf Graves bezieht, finde ich es nun doch sinnvoller, am „linken Ufer“ zu bleiben, und mit Médoc weiter zu machen:

Die Médoc-Halbinsel erstreckt sich entlang der linken Ufer von Gironde und Garonne, nördlich der Stadt Bordeaux bis Weiterlesen „Médoc“

Entre-Deux-Mers

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

3. Entre-Deux-Mers

Das Gebiet „zwischen zwei Meeren“, die Gegend zwischen Garonne und Dordogne mit ihren ton- und kalkhaltigen Böden ist die größte Subregion der AOC Bordeaux.

Weine, die als Entre-deux-Mers gekennzeichnet sind, sind ausschließlich Weiterlesen „Entre-Deux-Mers“

Côtes de Bordeaux

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

2. Côtes de Bordeaux

Die hügeligen Regionen der Côtes de Bordeaux erstrecken sich entlang der jeweils rechten Seite der Flüsse Garonne und Dordogne. Produziert werden hier hauptsächlich Rotweine, aber auch trockene Weiße und Süßweine. Die dominierende Sorte ist Weiterlesen „Côtes de Bordeaux“

Auf zu neuen Ufern: Bordeaux

Weinen aus dem Bordeaux – oder besser gesagt aus dem Bordelais, wie das Gebiet um die Stadt Bordeaux eigentlich heißt – ging ich bisher immer aus dem Weg. Erstens, weil es uns hier in München schon geographisch mehr nach Italien zieht. Zweitens, weil mir das ganze System der Klassifizierung immer undurchsichtig schien, und drittens weil ich dachte, dass gute Weine aus dem Gebiet teuer sind.

Eine Reise nach Bordeaux – natürlich mit Abstecher ins berühmteste Weinbaugebiet der Welt, räumte bei mir mit allen Vorurteilen auf, und ich entdeckte sogar eine frankophile Seite an mir.

Bordeaux ist Weiterlesen „Auf zu neuen Ufern: Bordeaux“