Auxerrois – mal weiß, mal rot

Der Auxerrois, den ich eigentlich für diese Weinrallye vorgesehen hatte, passte so wunderbar in die letzte Verkostung, dass ich hier schon über ihn postete. Einen anderen Auxerrois habe ich nicht. Und jetzt?

Ein Blick streift mein Rotweinregal und bringt die Lösung: Eine Flasche Auxerrois. Diese Flasche kommt weder aus Deutschland noch aus Frankreich, sondern Weiterlesen „Auxerrois – mal weiß, mal rot“

Obazd is! Welcher Wein passt zum Wiesn-Schmankerl?

Am Samstag ist wieder soweit: Das Oktoberfest beginnt. Traditionell trinkt man dort natürlich Bier, aber ich bin der Meinung, dass sich die meisten bayerischen Spezialitäten mindestens eben so gut mit Wein kombinieren lassen.

Mein weiß-blaues Lieblingsschmankerl ist Obazda. Mit einer kleinen Weinprobe will ich herausfinden, welcher Wein der ideale Begleiter für die würzige Käsecreme ist.

Foodpairing auf Bayerisch: Obazda und Wein – was passt am Besten?

Weiterlesen „Obazd is! Welcher Wein passt zum Wiesn-Schmankerl?“

Etikettenschwindel: 68er Güldene Abtsleite von Franz Münchinger

Pssst! Ich habe das Weinetikett eines Jahrhundertweines gefälscht. An meinem Computer. Ging ganz einfach. Danach löste ich das Etikett einer anderen Flasche ab und ersetzte es mit meinem.

Ich habe innerlich gezittert, als ich Weiterlesen „Etikettenschwindel: 68er Güldene Abtsleite von Franz Münchinger“